Grillen, chillen & genießen

Bärlauchbutter

Bärlauch-Faltenbrot

Asia-Coleslaw

Ananas-Mandel-Aufstrich

Biermarinade zu Nackensteaks

Kokosmarinade zu Lammspießen

Italienischer Brotsalat mit Cherry-Tomaten und roten Zwiebeln

Cheesecake mit Himbeeren vom Grill

Spareribs mit süß-saurer Barbecue-Sauce

Rindfleisch-Kebabs mit Monkey-Gland-Sauce

Veggi-Bohnen-Burger

Mediterranes Grillbrot 

Zutaten Teig:
180 g Wasser 
500 g Dinkelmehl Typ 630
1 TL Salz
1 gute Prise Pul Biber
1 TL granulierten Knoblauch
20 g Hefe
20 g Olivenöl 

Zutaten Füllung:
halbes Bund Petersilie
halbes Bund Schnittlauch
3 Stiele Rosmarin 
1 Hand voll getrocknete Tomaten
1 rote Zwiebel 
außerdem 300 g passierte Tomaten

Die Zutaten für die Füllung in den Mixtopf geben:
8 Sek/Stufe 6
umfüllen ….

Die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben:
3 min Teigstufe kneten…
1 Stunde ,,gehen,, lassen

Teig ein paar mal auf einer bemelten Arbeitsfläche  durchkneten und zu einer Rolle formen, ca. 50 cm lang.
Rolle in drei Teile teilen, am oberen Ende allerdings zusammen lassen. Die 3 Stränge mit einer Teigrolle vorsichtig flachrollen.

Die passierten Tomaten mit der Kräutermischung verrühren.  (Ein paar zum späteren verzieren übrig lassen) und auf dem Teig verteilen & flechten. Zu einem Kranz formen und In einer Auflaufform geben. 

Mit eventueller restlicher Sauce bestreichen und mit den übrigen Kräutern bestreuen. 

180 ° Umluft
ca. 25 min / 35 min
Goldbraun backen

Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appetit wünscht euch

Heidi & Team 

www.heidis-genusswerkstatt.de